UNSERE STÜCKE - WER IST IN MEIN FETTNÄPFCHEN GETRETEN?

So könnte der achte Zwerg gesagt haben, als er gemerkt hat, daß man heutzutage selbst im Märchen keinen Schritt mehr tun kann, ohne von zahlreichen Organisationen, Institutionen, Interessenverbänden oder öffentlichen Meinungen überwacht zu werden. Sogar der Spiegel der bösen Königin darf nur benutzt werden, wenn er ordnungsgemäß angemeldet ist.
Nachdem wir Puppenspieler es allen recht machen wollen, sowohl den Psychologen, wie auch den Politikern, der Filmindustrie sowie dem Umweltschutz, so treten unsere Puppen wohl automatisch ins "Fettnäpfchen". Und wenn wir bei dieser Schneewittchenstory trotzdem nicht den Faden verlieren (eigentlich sind es fast tausend Fäden), so verdanken wir das der unerschütterlichen Märchenphantasie unseres verehrten Publikums.

ÜBER DAS STÜCK

Genre: Kabarett
Länge: ca. 80 min + Pause
Alter: ab 14

1. Rezension (Main-Echo)
2. Rezension (Main-Echo)

DIE NÄCHSTEN SPIELTERMINE

Das Stück ist z.Zt. nicht im Programm